Gratis Versand ab 40 Euro

Bestellt vor 17:00 bestellt, am nächsten Tag geliefert

Qualität hat bei uns Priorität

Hinweis: Goude Shilajit = Vorbestellung

Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer

Weiter einkaufen

Die Geschichte von Shilajit und seiner ayurvedischen Verwendung

Woher kommt Shilajit eigentlich?

Shilajit ist eine natürliche harzige Substanz, die in den felsigen Bergen des Himalaya, Altai und Kaukasus vorkommt. Es wird seit Jahrhunderten in der traditionellen ayurvedischen Medizin verwendet und soll viele gesundheitliche Vorteile bieten. In diesem Blog besprechen wir die Geschichte von Shilajit und wie es in der ayurvedischen Medizin verwendet wurde.

 

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Blogs dient ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinischer Rat, Empfehlung oder gesundheitsbezogene Angabe ausgelegt werden. Obwohl wir bestrebt sind, genaue und aktuelle Informationen über verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und die dazu durchgeführten Studien bereitzustellen, ermutigen wir die Leser stets, eigene Nachforschungen anzustellen und/oder professionellen medizinischen Rat einzuholen, bevor sie sich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheiden .

Die Links zu Produkten in diesem Blog dienen ausschließlich der Bequemlichkeit des Lesers. Die Verlinkung auf unsere Produkte bedeutet in keiner Weise, dass diese Produkte bestimmte gesundheitliche Vorteile bieten, wie z. B. Schlussfolgerungen aus Studien, oder dass sie von medizinischen Fachkräften zugelassen wurden. Wir machen keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Produkten.

 

Ayurvedische Medizin

Ayurveda-Medizin ist eine traditionelle Medizin, die seit Tausenden von Jahren in Indien und Teilen Nepals praktiziert wird. Es basiert auf den Prinzipien des Ayurveda, was „Wissen vom Leben“ bedeutet. Die ayurvedische Medizin konzentriert sich auf das Erreichen eines Gleichgewichts in Körper, Geist und Seele und besagt, dass Krankheiten aus einem Ungleichgewicht in einem oder mehreren dieser Bereiche resultieren.

Ein wichtiger Teil des Ayurveda ist das Konzept der Doshas oder der drei biologischen Kräfte, die für die körperlichen und geistigen Eigenschaften einer Person verantwortlich sind. Diese Doshas sind Vata, Pitta und Kapha. Jeder Mensch hat eine einzigartige Kombination dieser Doshas, ​​die seine Physiologie, Emotionen und sein Verhalten beeinflussen.

Ayurveda-Behandlungen zielen darauf ab, das Gleichgewicht der Doshas wiederherzustellen. Dies kann durch Ernährung, Kräuterpräparate, Bewegung, Atemübungen, Meditation und Massage erreicht werden. Der ayurvedische Ansatz ist ganzheitlich, d. h. er konzentriert sich auf die Behandlung des ganzen Menschen und nicht nur auf die Symptome einer Krankheit.

Ayurveda hat eine lange Geschichte der wirksamen Anwendung, und viele der Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel, die in der ayurvedischen Medizin verwendet werden, werden heute von der modernen Wissenschaft als wirksam anerkannt. Eines der bekanntesten ayurvedischen Kräuter ist Kurkuma, das für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist. Andere beliebte Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel sind Ashwagandha, Ingwer, Triphala und Shilajit.

Einer der Vorteile von Ayurveda ist, dass es natürliche Heilmittel verwendet, die im Allgemeinen sicher sind und nur wenige Nebenwirkungen haben.

Obwohl Ayurveda nicht als Ersatz für die moderne Medizin angesehen werden sollte, kann es ein ergänzender Ansatz zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen sein. Da sich Ayurveda auf die Wiederherstellung des Gleichgewichts im Körper konzentriert, kann es helfen, Krankheiten vorzubeugen und die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern.

 

Ayurvedischer Mann meditiert Indien ApexNutrition

 

Shilajit und ayurvedische Medizinkunda

Shilajit wird in der ayurvedischen Medizin seit Tausenden von Jahren wegen seiner angeblichen gesundheitlichen Vorteile verwendet. Im Ayurveda ist Shilajit als „Eroberer der Berge und Zerstörer der Schwäche“ bekannt. Es wird zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt, darunter Arthritis, Diabetes, Herzerkrankungen, Nierensteine ​​und sexuelle Dysfunktion.

Shilajit gilt als Adaptogen, was bedeutet, dass es die Stressresistenz des Körpers verbessern kann. Es gilt auch als verjüngendes Mittel, das hilft, die Jugend zu bewahren und die Zeichen des Alterns zu reduzieren.

Shilajit ist laut Ayurveda eine Kombination aus Pflanzenresten, Mineralien und anderen Stoffen, die in den Bergen über lange Zeit gepresst und fermentiert wurden. Es kommt oft in der Nähe von Gebirgszügen vor und wird in den Sommermonaten geerntet, wenn es schmilzt und aus den Felsen fließt. Shilajit wird daher oft als „Das Blut der Berge“ bezeichnet.

Shilajit wird oft in Kombination mit anderen ayurvedischen Kräutern verwendet, um seine Wirksamkeit zu erhöhen. Die Qualität von reinem Shilajit ist jedoch viel höher. Dies liegt daran, dass rohes Shilajit durch den Prozess keine gesundheitlichen Vorteile verliert.

 

spiritueller Mensch ApexNutrition

In der heutigen Zeit ist Shilajit aufgrund seiner angeblichen gesundheitlichen Vorteile als natürliches Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter geworden. Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, um die Wirksamkeit von Shilajit wirklich zu bestätigen, bleibt es ein wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Medizin und wird weltweit für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt.

Es gibt mehrere Erklärungen für die angeblichen gesundheitlichen Vorteile von Shilajit in der ayurvedischen Medizin. Eine der beliebtesten Erklärungen ist, dass es reich an Mineralien und Spurenelementen ist, darunter Magnesium, Kalium, Zink und Selen, die für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden wichtig sind.

Shilajit gilt auch als natürlicher Energiebooster und kann helfen, Müdigkeit zu reduzieren und die geistige Klarheit zu verbessern. Es wird auch verwendet, um das Immunsystem zu stärken und dem Körper zu helfen, Infektionen und Krankheiten zu bekämpfen. Daher wird es auch „Zerstörer der Schwäche“ genannt.

Klicken Sie hier, um Ihr Shilajit-Glas zu kaufen.

Ein weiterer interessanter Aspekt von Shilajit ist, dass es helfen kann, die Aufnahme und Verwertung von Nährstoffen im Körper zu verbessern. Dies kann sich positiv auf die Verdauung und den allgemeinen Stoffwechsel auswirken. In Kombination mit der Tatsache, dass Shilajit dein natürliches Testosteron erhöhen kann, ist Shilajit eine perfekte Ergänzung für Kraftsport und den Aufbau von Muskelmasse.

Andere Studien deuten jedoch darauf hin, dass Shilajit helfen kann, die Herzgesundheit zu verbessern und Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Achten Sie beim Kauf von Shilajit immer darauf, woher das Shilajit kommt, damit Sie immer die Qualität bekommen, die Sie erwarten. Lesen Sie im Blog “Shilajit: Worauf Sie beim Kauf von Shilajit achten sollten” Worauf beim Kauf von Shilajit zu achten ist!