Gratis Versand ab 40 Euro

Bestellt vor 17:00 bestellt, am nächsten Tag geliefert

Qualität hat bei uns Priorität

Hinweis: Goude Shilajit = Vorbestellung

Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer

Weiter einkaufen

Trocknen von Zugspitzen in Kombination mit Shilajit

Worauf beim Trockentraining zu achten ist und wie Shilajit helfen kann

Shilajit und Trockentraining sind zwei Begriffe, die nicht oft miteinander in Verbindung gebracht werden. Shilajit ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das aus den Bergen des Himalaya stammt und für verschiedene gesundheitliche Vorteile verwendet wird, während sich Trockentraining auf eine Fitnessstrategie bezieht, um Körperfett zu reduzieren und die Muskeldefinition zu verbessern. In diesem Blog erfahren wir mehr über beide Themen und wie sie sich gegenseitig ergänzen können, um Ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.

 

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Blogs dient ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als medizinischer Rat, Empfehlung oder gesundheitsbezogene Angabe ausgelegt werden. Obwohl wir bestrebt sind, genaue und aktuelle Informationen über verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und die dazu durchgeführten Studien bereitzustellen, ermutigen wir die Leser stets, eigene Nachforschungen anzustellen und/oder professionellen medizinischen Rat einzuholen, bevor sie sich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheiden .

Die Links zu Produkten in diesem Blog dienen ausschließlich der Bequemlichkeit des Lesers. Die Verlinkung auf unsere Produkte bedeutet in keiner Weise, dass diese Produkte bestimmte gesundheitliche Vorteile bieten, wie z. B. Schlussfolgerungen aus Studien, oder dass sie von medizinischen Fachkräften zugelassen wurden. Wir machen keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Produkten.

 

Shilajit ist eine harzige Substanz, die aus Felsen im Himalaya-Gebirge gewonnen wird. Es enthält verschiedene Mineralien und Nährstoffe wie Fulvinsäure, Huminsäure, Eisen und Kalzium. Es wird seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin wegen seiner vielen gesundheitlichen Vorteile verwendet, darunter die Verringerung von Entzündungen, die Verbesserung der Durchblutung, die Steigerung der Energie und die Verbesserung der allgemeinen Gesundheit.

Trockentraining, auch bekannt als „Cutting“, ist eine beliebte Fitnessstrategie, die darauf abzielt, Körperfett zu reduzieren und die Muskeldefinition zu verbessern. Das Ziel des Trockentrainings ist es, den Körper in ein Kaloriendefizit zu versetzen, wodurch er Körperfett zur Energiegewinnung verbrennt. Obwohl Trockentraining ein effektiver Weg sein kann, um Ihr Körperfett zu reduzieren und die Muskeldefinition zu verbessern, kann es auch schwierig sein, es zu befolgen.

  1. Erstellen Sie ein Kaloriendefizit
    Das Erstellen eines Kaloriendefizits ist der Schlüssel zum Trockentraining. Um ein Kaloriendefizit zu erreichen, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen, als du verbrennst. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihre Kalorienaufnahme zu verfolgen und Ihr Körpergewicht zu überwachen. Versuchen Sie, Ihre Kalorienzufuhr schrittweise zu reduzieren, um Ihrem Körper Zeit zu geben, sich anzupassen.
  1. Iss genug Eiweiß
    Proteine ​​sind für die Reparatur und den Aufbau von Muskeln unerlässlich. Wenn Sie Kalorien reduzieren, kann es schwierig sein, genügend Protein zu sich zu nehmen. Versuchen Sie daher, eiweißreiche Lebensmittel wie Huhn, Fisch, Eier und fettarme Milchprodukte in Ihre Ernährung aufzunehmen.
  1. Bleib motiviert
    Trockentraining kann eine Herausforderung sein und es kann manchmal lange dauern, bis Ergebnisse sichtbar werden. Bleiben Sie motiviert, indem Sie sich Ziele setzen und Ihren Fortschritt verfolgen. Belohnen Sie sich, wenn Sie Ihre Ziele erreichen, aber seien Sie nicht zu hart zu sich selbst, wenn Sie scheitern.
  1. Erhöhen Sie die Intensität Ihres Trainings
    Um Ihre Muskeldefinition zu verbessern, müssen Sie Krafttraining in Ihre Trainingsroutine integrieren. Erhöhen Sie die Intensität Ihres Trainings, indem Sie das Gewicht erhöhen und die Anzahl der Wiederholungen verringern. Vergessen Sie auch nicht, Cardio-Übungen wie Laufen, Radfahren oder Rudern zu Ihrer Trainingsroutine hinzuzufügen.
  1. Genug Schlaf bekommen
    Schlaf ist wichtig für die Muskelregeneration und das Muskelwachstum. Versuchen Sie, mindestens 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen, um Ihrem Körper die Ruhe zu geben, die er braucht.
  1. Trinken Sie genug Wasser
    Wasser ist für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich. Es kann auch helfen, Hungerattacken zu reduzieren und die Verdauung zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über genug Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben.
Frau glücklicher Athlet ApexNutrition

Wie also kannst du Shilajit und Trockentraining ergänzen?
Zunächst einmal kann Shilajit helfen, die Energie zu steigern und die Durchblutung zu verbessern, wodurch Sie während Ihres Trainings mehr Kraft und Ausdauer erhalten. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie versuchen, hochintensive Übungen durchzuführen, während Sie sich in einem Kaloriendefizit befinden. Darüber hinaus kann Shilajit helfen, Entzündungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern, was zu einer besseren Erholungszeit und einer höheren Trainingsqualität beitragen kann.

Darüber hinaus kann Shilajit auch dazu beitragen, die Nährstoffaufnahme zu verbessern, was besonders wichtig ist, wenn Sie eine kalorienreduzierte Diät einhalten. Durch die Verbesserung der Nährstoffaufnahme kann Ihr Körper die aufgenommenen Nährstoffe effizienter nutzen, was dazu beitragen kann, die Muskelmasse zu erhalten und das Verletzungsrisiko während des Trockentrainings zu verringern.

Schließlich kann Shilajit auch dazu beitragen, Stress und Angst abzubauen, was in einer Zeit trockener Bewegung wichtig ist, in der es schwierig sein kann, motiviert und konzentriert zu bleiben. Durch die Reduzierung von Stress und Angst kann Shilajit dazu beitragen, während der herausfordernden Zeit des Trockentrainings einen positiven mentalen Zustand aufrechtzuerhalten.

Mann Bauchmuskel Sport Fitness

Während Shilajit während des Trockentrainings mehrere Vorteile bieten kann, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es nicht die einzige Lösung zum Erreichen Ihrer Fitnessziele ist. Wie bereits erwähnt, ist es daher auch wichtig, eine ausgewogene Ernährung einzuhalten, die reich an Proteinen und Nährstoffen ist, um Ihre Muskeln zu nähren und die Regeneration nach dem Training zu unterstützen. Darüber hinaus ist es wichtig, regelmäßig zu trainieren und die richtige Kombination aus Kraft- und Cardiotraining zu befolgen, um Fett zu verbrennen und die Muskeldefinition zu verbessern.

Kurzum
Shilajit kann eine wertvolle Ergänzung zu Ihrem Ernährungs- und Trainingsplan während des Trockentrainings sein. Es kann helfen, Energie und Ausdauer zu steigern, die Nährstoffaufnahme zu verbessern, Entzündungen und Stress zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Denken Sie jedoch daran, dass ein ausgewogener Ansatz mit richtiger Ernährung und Training unerlässlich ist, um Ihre Fitnessziele zu erreichen.