kostenlose Versand ab 40 Euro

Bestellt vor 17:00 bestellt, am nächsten Tag geliefert

Qualität hat bei uns Priorität

Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer

Weiter einkaufen

Datenschutzrichtlinie

Dies ist die Datenschutzerklärung von Apex Nutrition (im Folgenden: „wir“ oder „uns“). Darin erläutern wir, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun und warum wir dies tun. Wenn ein Begriff in dieser Erklärung nicht beschrieben wird, hat er die von der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung EU 2016/679) beschriebene Bedeutung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Erklärung vollständig zu lesen, damit Sie umfassend informiert sind. Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Erklärung. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus), welche Datenschutzrechte Sie haben und wie das Gesetz Sie schützt.

 

WEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITEN UND WIE ERHALTEN WIR DIESE DATEN

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Kunden, die direkten oder indirekten Kontakt mit uns hatten (hatten). Wir erhalten die Daten direkt von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, ein Konto erstellen und bestimmte Informationen eingeben oder wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren. In einigen Fällen erhalten wir Ihre Daten von anderen. Wenn Ihnen beispielsweise jemand eine Bestellung als Geschenk direkt zuschickt, erhalten wir Ihren Namen und Ihre Adresse. Wir können auch Daten von anderen Parteien erhalten, aber nur, wenn Sie diesen Parteien die Erlaubnis erteilt haben, uns bestimmte Daten zur Verfügung zu stellen.

 

WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR ÜBER SIE UND WIE LANGE WERDEN SIE AUFBEWAHRT

DETAILS, WENN SIE IRGENDWELCHES BEI UNS BESTELLEN

Bei jeder Bestellung, die Sie bei uns aufgeben, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

Anrede

Vor- und Nachname

Lieferadresse (Straße, Hausnummer, PLZ und Ort)

Rechnungsadresse (Straße, Hausnummer, PLZ und Ort)

Telefonnummer

[Optional] Geburtsdatum

E-Mail-Adresse

IP-Adresse (30 Tage)

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellungen bearbeiten zu können und eventuelle Fragen zu Ihrer Bestellung zu beantworten. Die Verarbeitungsgrundlagen, die wir verwenden, sind die Erfüllung der Vereinbarung, die wir mit Ihnen geschlossen haben, und die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Dies umfasst unsere gesetzlichen Verwaltungspflichten.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Daten zu Ihren Bestellungen (wie Rechnungen und andere Buchhaltungsunterlagen) 7 Jahre lang aufzubewahren.

 

DATEN, WENN SIE EIN KONTO ERSTELLEN

Um die Bestellung zu vereinfachen, können Sie auch ein Konto erstellen. Wenn Sie ein Konto erstellen und die entsprechenden Daten eingeben, verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

Anrede

Vor- und Nachname

Im Adressbuch eingetragene Adressen

Bestellungen, die Sie aufgeben

Bewertungen, die Sie posten

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellungen bearbeiten zu können und eventuelle Fragen zu Ihrer Bestellung zu beantworten. Wir verwenden Ihre Bestellungen und Bewertungen, um einen Einblick in Ihre Vorlieben für unsere Produkte zu erhalten.

Sie können Ihre Kreditkarteninformationen bei der Bestellung speichern. So können Sie bei Ihrer nächsten Bestellung sofort dieselbe Kreditkarte verwenden, ohne alle Daten erneut eingeben zu müssen. Sie können die gespeicherten Kreditkartendaten in Ihrem Konto einsehen und löschen.

Die Gründe, die wir verwenden, um Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu verarbeiten, sind: Erfüllung der Vereinbarung, die wir mit Ihnen geschlossen haben, und Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Wir verwenden Ihre Bestellungen und Bewertungen auf der Grundlage des berechtigten Interesses, um Transaktionen zu vereinfachen und Einblick in die Produktpräferenzen unserer Kunden zu erhalten. Dadurch können wir die Zusammensetzung des Sortiments an die Vorlieben unserer Kunden anpassen.

Nach der Löschung Ihres Kontos werden wir Ihre Daten nur dann aufbewahren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ist dies nicht der Fall, werden Ihre Kontodaten unverzüglich gelöscht (mit Ausnahme von Bestelldaten, wie z. B. Rechnungen, die wir 7 Jahre aufbewahren müssen).

 

WENN SIE UNSEREN KUNDENSERVICE KONTAKTIEREN

Wir haben einen Kundendienst, der Fragen beantwortet und Probleme löst. Sie können uns anrufen, eine E-Mail senden oder mit uns chatten oder eine Nachricht über soziale Medien wie Facebook und Instagram senden.

Wir können Ihnen effizienter helfen, indem wir Ihre Daten speichern. Dabei verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

Vor- und Nachname

E-Mail-Adresse (wenn Sie uns eine E-Mail senden)

Telefonnummer (wenn Sie uns anrufen)

Hinweise zum Kundenkontakt

IP-Adresse (wenn Sie mit uns chatten)

Zu Schulungs- und Analysezwecken kann ein Telefongespräch aufgezeichnet werden. Zu Beginn des Anrufs werden Sie darüber informiert, dass der Anruf aufgezeichnet werden kann, der Zweck dieser Aufzeichnungen und der beabsichtigte Empfänger. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Sie haben auch das Recht, Zugang zu einer solchen Aufzeichnung zu verlangen. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, diese Interaktionen zur Verbesserung unserer Dienste zu nutzen. Wir führen das Telefongespräch 3 Monate lang.

Stellen Sie eine Frage über soziale Medien? Dann speichern wir die Daten, die wir erhalten, mit den Daten, die wir bereits über Sie haben. Wir tun dies, um Ihre Frage oder Ihren Kommentar so gut wie möglich beantworten und Ihnen später einen persönlicheren Service bieten zu können.

Fragen, die Sie unserem Kundenservice stellen, werden für die Dauer von 6 Monaten gespeichert.

 

WENN SIE UNSERE PRODUKTE ÜBERPRÜFEN

Wir sammeln gerne Bewertungen zu unseren Produkten, um Produkte zu verbessern und anderen Kunden zu helfen. Wenn Sie eine Bewertung bei uns hinterlassen, wird die Bewertung anhand der Kriterien der Lebensmittelgesetzgebung und -vorschriften bewertet, und Sie stimmen zu, dass wir Sie als Antwort auf Ihre Bewertung kontaktieren können. Dabei verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

E-Mail-Adresse

Name (dies kann auch ein sogenannter Nickname sein)

Überprüfung

WENN SIE IHRE ERFAHRUNGEN AUF DER WEBSITE ÜBERPRÜFEN

Wir sammeln gerne Bewertungen über unsere Dienstleistungen. Wir verwenden dafür einen Drittanbieter, Trustpilot. Beim Abschluss des Bestellvorgangs bitten wir Sie auf der Dankesseite ausdrücklich um Ihre Zustimmung zur Nutzung von Trustpilot. Wenn Sie Ihre Zustimmung geben, werden die folgenden Daten mit Trustpilot ausgetauscht, wonach der Überprüfungsprozess beginnt und Ihre Käufer Schutz genießen:

Auftragsdatum

Bestellen

Kaufbetrag

Zahlungsart

Kundennummer

E-Mail-Adresse

Name des Webshops

IP-Adresse

Wenn Sie ein Konto bei Trustpilot haben oder zuvor in einem anderen Webshop die Erlaubnis für die Dienste von Trustpilot erteilt haben, wird diese Erlaubnis in unserem Webshop nicht erneut angefordert. Weitere Informationen: https://www.trustpilot.com/

 

ANALYSE

Wenn Sie unsere Website besuchen und sich darauf umschauen, verarbeiten wir die folgenden Informationen in Form von Cookies oder vergleichbaren Techniken (siehe auch unsere Cookie-Erklärung):

Ihr ungefährer Standort basierend auf einem Teil Ihrer IP-Adresse

Was Sie auf unserer Website tun, zum Beispiel worauf Sie klicken

Ihre Art von Internetbrowser und die Art des Geräts, mit dem Sie unsere Website besuchen

Wir verarbeiten diese Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, die Website zu verbessern und Einblick in die Produktpräferenzen unserer Kunden zu erhalten.

Wir bewahren Ihre Besucherdaten nur so lange auf, wie wir dazu verpflichtet sind und maximal 26 Monate. Wir werden Sie dann erneut um Ihre Zustimmung bitten, andernfalls werden die Daten dauerhaft gelöscht.

 

MARKETING

Wir betreiben verschiedene Formen des Marketings. E-Mail, SMS, soziale Medien und/oder andere Medien werden verwendet. Werbebanner, die wir auf unseren und fremden Websites verwenden, fallen ebenfalls unter die Kanäle, die wir für Marketing verwenden. Wir versuchen, die Marketingkommunikation für Sie so relevant wie möglich zu gestalten. Dazu benötigen wir Daten, die uns helfen zu verstehen, was Ihre Interessen sind und wonach Sie suchen. Wir analysieren Ihr Verhalten auf der Grundlage unserer Marketingmitteilungen. Wir analysieren auch die Reaktion und Wirksamkeit unserer Kampagnen auf der Grundlage Ihrer Reaktion und Ihres Verhaltens ihnen gegenüber.

 

WENN WIR IHNEN UNSEREN NEWSLETTER SENDEN

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie auf neue Entwicklungen und Angebote aufmerksam machen. Sie können den Newsletter über die Website abonnieren. Wir werden Ihnen nur dann Newsletter zusenden, wenn Sie uns dies ausdrücklich erlaubt haben. Wir behalten uns Ihre Einwilligung zum Erhalt von Newslettern vor, um unsere Rechtsgrundlage für den Versand von Newslettern zu schaffen. Wenn Sie den Newsletter abbestellen, wird Ihre E-Mail-Adresse umgehend aus unserer Liste entfernt. Mit unserem Newsletter möchten wir Sie auf neue Entwicklungen und Angebote aufmerksam machen. Wenn Sie unseren Newsletter nutzen, verarbeiten wir folgende Informationen:

E-Mail-Adresse

Worauf Sie im Newsletter klicken

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Abmeldelink im Newsletter klicken oder, falls Sie ein Konto erstellt haben, Ihre Einwilligung in Ihrem Konto widerrufen. Anhand Ihres Klickverhaltens ermitteln wir, für welche Teile des Newsletters Sie sich interessieren. Wir verwenden diese Informationen, um den Newsletter zusammenzustellen. Wir verarbeiten Ihr Klickverhalten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Einblick in die Vorlieben unserer Kunden zu erhalten.

 

WENN WIR IHNEN EINE SMS SCHICKEN

Wir möchten Sie per SMS über Neuigkeiten und Angebote auf unserer Website informieren. Wir werden dann folgende Daten von Ihnen verarbeiten:

Telefonnummer – wird nur zum Senden der SMS-Nachricht verwendet

Worauf Sie in der Textnachricht klicken – diese Informationen werden zu Analysezwecken verwendet, um festzustellen, an welchen Teilen der Nachricht Kunden interessiert sind

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie der Abmeldeanweisung in der SMS folgen.

 

WENN WIR IHNEN ONLINE-WERBUNG ZEIGEN

Wir bewerben unsere Produkte auf Websites Dritter und Social-Media-Plattformen. Dafür werden Werbenetzwerke und Mediaagenturen eingebunden. Dabei verarbeiten wir folgende Daten:

Ihre historischen Einkäufe

Ihr Klickverhalten auf unserer Seite und Online-Werbung

Ihre IP-Adresse oder Werbe-ID

Wenn Sie auf eine Online-Werbung für unsere Produkte klicken (z. B. bei Google oder Facebook), erfassen wir auf unserer Website, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und wo die entsprechende Anzeige gezeigt wurde. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten nur, wenn Sie der Platzierung der Cookies zugestimmt haben, die mit den entsprechenden Verarbeitungsvorgängen verbunden sind. Sie können Ihre Zustimmung zu diesen Werbe-Cookies jederzeit über die Cookie-Erklärung widerrufen. Wenn Sie ein Konto erstellen oder einen Kauf getätigt haben, können wir Sie basierend auf Ihrer E-Mail-Adresse, die wir einem Kanal zur Verfügung stellen, einer Zielgruppe („Zielgruppe“) zuweisen, um Ihnen eine Werbung zu zeigen oder sicherzustellen, dass diese Werbung nicht angezeigt wird . Ihre E-Mail-Adresse ist immer „gehasht“, was bedeutet, dass sie nicht lesbar ist, aber für eine automatisierte Verarbeitung verwendet werden kann. Dies tun wir zum Beispiel, wenn Sie sich für ein Produkt auf unserer Website interessiert haben, es aber (noch) nicht gekauft haben oder wenn Sie ein bestimmtes Produkt mehrfach gekauft haben.

 

WENN WIR NPS UND KUNDENZUFRIEDENHEITSUMFRAGE DURCHFÜHREN

Wir führen Kundenzufriedenheitsumfragen (Umfragen) unter Kunden durch, die bei uns bestellen. Dazu arbeiten wir mit Marketingpartnern zusammen, mit denen wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung haben. Dabei verarbeiten wir mindestens die folgenden personenbezogenen Daten:

E-Mail-Adresse

Name

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Einblick in die Präferenzen unserer Kunden in Bezug auf Produkte oder die Benutzerfreundlichkeit des Webshops zu erhalten. Die Teilnahme an einer Kundenzufriedenheitsumfrage ist selbstverständlich nicht verpflichtend.

 

WENN WIR IHNEN EINE KAMPAGNE AUF UNSERER WEBSITE ZEIGEN

Wir können auf unserer Website durch Banner und Pop-ups auf eine Aktion aufmerksam machen. Einige der Kampagnen bieten die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Wir verarbeiten dann folgende Daten:

E-Mail-Adresse

Vor- und Nachname

[Optional] Anrede

[Optional] Geburtsdatum

[Optional] Interessen

IP-Adresse

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wir nehmen Ihre Daten in unsere Datei zum Versand von E-Mail-Newslettern auf.

 

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND PROFILIERUNG

Durch die Analyse Ihres Verhaltens auf der Website können wir die Website an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Dazu gehört auch das Profiling. Profiling ist jede Form der automatisierten Datenverarbeitung, bei der wir bestimmte persönliche Aspekte von Ihnen analysieren, um unter anderem Ihre persönlichen Vorlieben und Interessen vorherzusagen. Wir verwenden nur Ihr Klickverhalten (angesehene Produkte), Ihre Kaufhistorie und möglicherweise Kontodaten, um generische Kundenmuster zu erstellen. Wir erstellen kein separates Nutzerprofil für Sie. Einige Teile der Website (empfohlene Produkte) und der Inhalt des Newsletters werden jedoch durch die Verwendung der generischen Kundenmuster auf Ihre persönlichen Vorlieben zugeschnitten.

 

TEILEN PERSONENBEZOGENER DATEN MIT DRITTEN

Apex Nutrition wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen und nur Dritten zur Verfügung stellen, die an der Abwicklung Ihrer Bestellung beteiligt sind. Denken Sie zum Beispiel an PostNL für die Zustellung von Paketen in den Niederlanden. Wir können Ihre Daten auch an Partner weitergeben, die uns bei Folgendem helfen:

Unterstützung unseres Kundendienstes;

Unterstützung unserer Werbe- und Marketingkampagnen;

Unterstützung der Kundenrecherche und Einholung von Bewertungen und Rezensionen;

Erbringung von Finanzdienstleistungen wie Zahlungsdienste, Inkassobüros und Kreditauskunfteien.

Unsere Mitarbeiter und von uns beauftragte Dritte sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir gestatten Dritten nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden; Wir ermächtigen Dritte nur, Ihre Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Manchmal müssen wir personenbezogene Daten an die Regierung weitergeben. Dies kann zunächst der Fall sein, wenn bestimmte staatliche Stellen diese Informationen zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, wie beispielsweise die Finanzbehörden. Auch die Polizei oder die Justizbehörden können im Falle von Betrug oder Missbrauch bestimmte Informationen benötigen. Schließlich können bestimmte Vorgesetzte im Rahmen einer Untersuchung Zugang zu personenbezogenen Daten haben.

 

SIEHE, BESONDERS ANFERTIGEN ODER ENTFERNEN SIE DATEN

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie haben auch das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten. Das bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, in einer Computerdatei an Sie oder an eine von Ihnen genannte Organisation zu senden.

Sie können einen Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung, Löschung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten oder einen Antrag auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an info@apexnutrition.NL. Nach Feststellung Ihrer Identität teilen wir Ihnen innerhalb von vier Wochen nach Eingang Ihrer Anfrage mit, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten oder ggf. löschen, schützen oder verbessern können.

Wenn Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre Daten jederzeit über die Seite Mein Konto einsehen und ändern.

 

WIE SIND IHRE DATEN SICHER?

Wir ergreifen viele Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sowohl organisatorisch als auch technisch. Wir haben eine Gruppe von Spezialisten, die täglich daran arbeiten, unsere Systeme zu sichern und nach Schwachstellen zu suchen. Durch eine strenge Zugriffskontrolle stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten nur Mitarbeitern zugänglich sind, für die es notwendig ist, dass sie damit arbeiten. Darüber hinaus lassen wir unsere Sicherheit regelmäßig von externen Experten prüfen. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter? Dann verlangen wir, dass die andere Partei Ihre Daten genauso sorgfältig behandelt wie wir selbst. Hierfür wird immer eine Vereinbarung mit der jeweiligen Partei/dem Auftragsverarbeiter geschlossen.

 

BESCHWERDEVERFAHREN

Wenn Sie eine Beschwerde über die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung oder über eine Verletzung Ihrer gesetzlichen Rechte haben, können Sie sich an beschwerden@apexnutrition.NL. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen. Die Kontaktdaten der niederländischen Datenschutzbehörde finden Sie auf deren Website: https://www.autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl

 

KONTAKTDETAILS

Name des Verantwortlichen: Apex Nutrition

Telefonnummer : +31682460748

E-Mail-Adresse: info@apexnutrition. Nl

 

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 06. Oktober 2021 aktualisiert.