Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Sie müssen einen moderneren Browser installieren (z. B. Edge, Chrome, Safari oder Firefox).

Vor 16 min. bestellt, am nächsten Tag geliefert!

Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer

Weiter einkaufen

Shilajit gegen Turkesteron

Shilajit und Turkesteron | direkt zu:

 *In diesem Blog wird Shilajit als separate Ergänzung betrachtet, aber Shilajit ist tatsächlich eine Middel die Ihrem Tee mit Honig hinzugefügt werden sollte. 

Shilajit und Turkesteron gehören zu den wirksamsten Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler auf der ganzen Welt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was diese Produkte sind, wie sie funktionieren und was sie tun, lesen Sie weiter, um alles über diese beiden Verbindungen zu erfahren.

Shilajit, oder wie es allgemein als "Mineralpech" bezeichnet wird, ist eine klebrige und leicht teerartige Flüssigkeit, die als Ergebnis der langsamen Zersetzung von Pflanzenmaterial über einen langen Zeitraum entsteht. Es wird hauptsächlich aus den Gesteinen des Himalaya-, Tibet- und Altai-Gebirges gewonnen. Shilajit kommt auch in Nordchile vor, wo es als Anden-Shilajit bezeichnet wird. Das hochwertigste Shilajit kommt jedoch im Himalaya vor. Nun, Shilajit ist nicht nur eine zufällige Flüssigkeit ohne Geschichte. Aufzeichnungen zeigen, dass es vor vielen Jahren von den Ureinwohnern rund um die Frühlingsberge in der traditionellen Medizin verwendet wurde. In der ayurvedischen Medizin Indiens wird Shilajit zur Behandlung verschiedener Krankheiten und Zustände eingesetzt, die das Immunsystem, das Herz, das Verdauungssystem und die Harnwege betreffen.

 Shilajit gegen Turkesterone, schreiender Bodybuilder

 

Was ist in Shilajit?

Wie wir bereits gelesen haben, wird Shilajit aus Berggebieten an begrenzten Orten der Welt gewonnen. Es ist natürlich verständlich, wenn man sich fragt, wie diese teerartige Flüssigkeit, die aus Bergspalten gewonnen wird und als Heilmittel gegen viele Beschwerden eingesetzt wird, wohl zusammengesetzt ist.

Wenn Sie schon einmal von Huminstoffen gehört haben, Shilajit besteht aus solchen Verbindungen. Huminstoffe sind natürlich vorkommende organische Verbindungen, die durch den langsamen Abbau von Pflanzenmaterial über einen langen Zeitraum entstehen. In Shilajit ist Fulvinsäure der Hauptbestandteil solcher Huminstoffe. Tatsächlich macht es 60-80 % der gesamten nutrazeutischen Verbindungen in dieser medizinischen Verbindung aus. Außerdem werden die meisten gesundheitlichen Vorteile von Shilajit auf das Vorhandensein von Fulvinsäuren zurückgeführt, was kein Zufall ist, da es sich um ein starkes Antioxidans handelt.

Neben Fulvinsäure enthält Shilajit noch weitere wichtige Bestandteile. Einige davon sind Selen, Fettsäuren, Sterole, Triterpene und Polyphenole. Selen ist ein Spurenelement mit vielen positiven Eigenschaften. Es ist mit einem verringerten Risiko für bestimmte Krebsarten und Herzerkrankungen verbunden. Es wurde auch festgestellt, dass es das Immunsystem stärkt, geistigem Verfall vorbeugt und Asthmasymptome reduziert.

Triterpene und Polyphenole sind ebenfalls eine Klasse von Verbindungen, die hervorragende pharmakologische Eigenschaften besitzen. Die Forschung hat gezeigt, dass sie entzündungshemmende, antioxidative, antibakterielle, antivirale, hepatoprotektive, gastroprotektive und kardioprotektive Eigenschaften haben.

 Shilajit

Gesundheitliche Vorteile von Shilajit

Nun, da Sie wissen, was Shilajit ist und was es enthält, werfen wir einen Blick auf einige der potenziellen gesundheitlichen Vorteile dieser Verbindung.

 

Shilajit und seine gesundheitlichen Vorteile erklärt 

Erhöht den Testosteronspiegel

Das männliche Geschlechtshormon Testosteron ist verantwortlich für die sexuelle Entwicklung, Knochenmasse, Muskelmasse und -stärke und andere essentielle Funktionen wie die Produktion von Spermien und roten Blutkörperchen. Wenn es in geringen Mengen im Körper vorhanden ist, können Zustände wie erektile Dysfunktion, verminderte Knochenmasse und geringer Sexualtrieb auftreten. Interessanterweise hat die Forschung herausgefunden, dass Shilajit hilft, den natürlichen Testosteronspiegel zu erhöhen.

Eine Studie ergab, dass die Supplementierung mit Shilajit für 90 Tage das Gesamttestosteron, das freie Testosteron und das Dehydroepiandrosteron (DHEAS) bei Personen im Alter von 45 bis 55 Jahren erhöht. Die Studie war auf Personen im Alter von 45-55 Jahren beschränkt und schließt daher nicht aus, dass sie den Testosteronspiegel bei einer jüngeren Zielgruppe erhöht.

 

Bekämpft Unfruchtbarkeit

Da Shilajit hilft, den Testosteronspiegel zu erhöhen, kann erwartet werden, dass es die Fruchtbarkeit verbessert. Unfruchtbarkeit ist ein Zustand, bei dem man nach mindestens einem Jahr ungeschützter sexueller Aktivität nicht schwanger werden kann. Bei Männern kann dies das Ergebnis einer geringen Spermienproduktion, Spermienqualität und anderer Gesundheitsprobleme sein.

In einer im International Journal of Andrology veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass die Supplementierung von Shilajit-Extrakt für 90 Tage bei Männern, die gegen Unfruchtbarkeit kämpfen, ihre Spermienzahl und -mobilität signifikant verbessert.

 

Verbessert die Muskelmasse

Bodybuilder lieben Shilajit! Und das liegt daran, dass diese natürliche klebrige Flüssigkeit ihnen hilft, ihre Muskelziele zu erreichen. Wie wir bereits gesehen haben, hilft Shilajit, die Produktion von Testosteron in Ihrem Körper zu steigern, dem anabolen Hormon, das für die Zunahme Ihrer Muskelgröße verantwortlich ist.

Neben der Tatsache, dass Shilajit die Testosteronproduktion erhöht (garantierter Muskelaufbau), kann es auch die Trainingsleistung steigern. Sein Fulvinsäuregehalt kann die Aufnahme von Mineralien und anderen Nährstoffen im Körper deutlich verbessern.

 

Bekämpft Müdigkeit

Wenn wir müde sind, fühlen wir uns müde und erschöpft. Von den alten Indianern im Ayurveda verwendet, um Müdigkeit zu bekämpfen und Stress abzubauen, gilt Shilajit als eine Substanz mit großartigen verjüngenden Eigenschaften. Sein Konsum kann Ihnen schnell Energie geben, um sich wieder wohl zu fühlen. Glücklicherweise hat die moderne wissenschaftliche Forschung gezeigt, dass Shilajit tatsächlich Müdigkeit lindert, da seine Einnahme die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern kann, indem es die energieproduzierenden Eigenschaften der Mitochondrien verbessert.

 

Bekämpft die „Höhenkrankheit“.

Höhenkrankheit oder akute Bergkrankheit tritt auf, wenn Menschen große Höhen erreichen, was normalerweise mit niedrigerem Luftdruck, hoher Windgeschwindigkeit und kälteren Temperaturen verbunden ist. Diese vielen Faktoren verursachen Symptome wie Magen-Darm-Probleme, Schwindel, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit, Durchfall, Verstopfung, Herzrasen, Anorexie, Erbrechen und Atemnot. Glücklicherweise hat die Forschung gezeigt, dass Shilajit die meisten Probleme der akuten Bergkrankheit bekämpft.

Nachdem wir nun wissen, was Shilajit ist, was es enthält und welche Vorteile es unserem Körper bieten kann, werfen wir einen Blick auf sein Gegenstück Turkesteron. 

Wie Shilajit ist Turkesteron eine natürliche Verbindung. Es wird in der Tat aus einer Pflanze namens Ajuga turkestanica gewonnen. Obwohl einige andere Pflanzen wie Spinacia oleracea, Asparagus filicinus, Rhaponticum carthamoides, Dioscorea und Vitex scabra Turkesteron in unterschiedlichen Mengen enthalten. Das meiste Turkesteron, das wir heute konsumieren, wird jedoch aus Ajuga turkestanica gewonnen.

Wie Shilajit ist Turkesteron zu einer Hauptstütze unter Sportlern und Bodybuildern auf der ganzen Welt geworden. Dies liegt an den vielen körperverstärkenden Wirkungen, die es hat. Bevor wir uns diese Wirkungen ansehen, werfen wir einen Blick darauf, woher Turkesteron kommt und woraus es besteht.

 

Woher kommt Turkesteron?

Wie bereits erwähnt, stammt das meiste Turkesteron, das wir heute konsumieren, von der Ajuga turkestanica-Pflanze, einem mehrjährigen Kraut, das zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) gehört. Es gibt über 300 Pflanzenarten in der Gattung Ajuga, aber das Kraut Ajuga turkestanica kommt nur in Zentralasien vor, insbesondere in Usbekistan. Angeblich wächst die Pflanze auch in den Mittelgebirgen im Süden Tadschikistans. Die Pflanze wird seit langem in der traditionellen Medizin verwendet und wird zur Behandlung von Problemen wie Diabetes, Bluthochdruck, Ruhr, Malaria und Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt.

Die Pflanze, aus der Turkesteron gewonnen wird, ist selten und nur an wenigen Orten in Zentralasien zu finden. Dies macht Turkesteron nur wertvoller.

 

Was ist Turkesteron?

Turkesteron ist ein Ecdysteroid, eine Klasse von Verbindungen, die Androgenen (männliche Sexualhormone wie Testosteron) strukturell ähnlich sind. Sie kommen in Insekten, bestimmten Wassertieren und einigen Pflanzen vor. Bei Insekten sind sie für Häutung und Entwicklung verantwortlich. Turkesteron, Ecdyson und 2-Desoxyecdyson sind Beispiele für Ecdysteroide. Wenn Ecdysteroide aus Pflanzen stammen, werden sie als Phytoecdysteroide bezeichnet. Ecdysteroide sind bekannt für ihre Fähigkeit, die Muskelhypertrophie zu steigern und die sportliche Leistung zu verbessern. Aus diesem Grund werden sie heute regelmäßig bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, die das Wachstum und die Aktivität von Sportlern und Bodybuildern unterstützen können.

Von allen verfügbaren Ecdysteroiden sind Turkesteron und Ecdysteron die am häufigsten verwendeten Verbindungen, wenn es um die Steigerung des Muskelwachstums geht.

 

Die gesundheitlichen Vorteile von Turkesteron

Wie Shilajit hat der Konsum von Turkesteron-Nahrungsergänzungsmitteln viele gesundheitliche Vorteile, insbesondere für Sportler und Bodybuilder. Einige dieser Vorteile umfassen:

 

Erhöht das Muskelwachstum

Die anekdotischen Beweise für die Verwendung von Turkesteron als anaboles Mittel zur Steigerung des Muskelwachstums bei Bodybuildern sind überwältigend. Neben unbegründeten Behauptungen haben auch neuere wissenschaftliche Studien das anabole Potenzial von Turkesteron unterstützt.

Einige Beweise, die solche Behauptungen stützen, sind, dass Turkesteron helfen kann, die Proteinsynthese zu fördern. Es würde dies tun, indem es die Effizienz der mRNA-Translation und die funktionelle Aktivität von Polyribosomen erhöht. Dies trägt zusätzlich dazu bei, den Abbau von Proteinen im Körper zu begrenzen und die Menge an Leucin zu verbessern, die von den Zellen aufgenommen wird. Und wie Sie wahrscheinlich alle wissen, sind Proteine ​​die Grundlage unserer Muskeln. Sie sind die Grundlage des Wachstums.

 

Verhindert den Muskelabbau

Als Athlet oder Bodybuilder ist die Verhinderung des Muskelabbaus während des Trainings für ein nachhaltiges Muskelwachstum unerlässlich. Bei intensiven sportlichen Aktivitäten kann unser Körper in eine Kaloriendefizitphase eintreten, in der wir keine wertvollen Kalorien mehr zum Verbrennen haben. Wenn das passiert, sucht unser Körper nach alternativen Energiequellen, um die Aktivität zu unterstützen. Es kann beginnen, Fett- und Muskelzellen abzubauen, um die notwendige Energie bereitzustellen, um die Aktivität abzuschließen.

Glücklicherweise gibt es Hinweise darauf, dass Turkesteron helfen kann, diese Art von Muskelabbau zu verhindern, indem es die Stickstoffretention in den Zellen erhöht. Darüber hinaus gibt es weitere Hinweise darauf, dass der Proteinkatabolismus (Abbau) durch die Einnahme von Turkesteron verhindert werden kann, da es in der Lage ist, den Glukokortikoidspiegel zu senken, was die Produktion von Proteinen behindern und deren Abbau beschleunigen kann.

 

Lindert Stress und Müdigkeit

Wie Shilajit gilt Turkesteron als wirksames Adaptogen. Adaptogene sind pflanzliche Verbindungen, die unserem Körper helfen, Stress, Müdigkeit, Angst und andere stressbedingte Zustände zu bekämpfen. Da Turkesteron in der Lage ist, die ATP-Produktion anzukurbeln, kann es Ihnen helfen, den ganzen Tag über energiegeladen zu bleiben und so Müdigkeit zu vermeiden.

 

Erhöht Kraft und sportliche Leistung

Wenn Sie sehr anspruchsvolle sportliche Aktivitäten ausüben oder schwere Gewichte heben, benötigt Ihr Körper auf jeden Fall diese zusätzliche Energie, um Ihre Übungen effizient zu absolvieren. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Turkesteron die Kraft einer Person steigern, die Trainingsausdauer verbessern und die sportliche Leistung verbessern kann. Diese Vorteile werden alle der Fähigkeit von Turkesteron zugeschrieben, die Produktion von ATP/Energie, dem Brennstoff für unsere Körperzellen, zu stimulieren.

 

Weitere wichtige Vorteile

Es gibt viele andere gesundheitliche Vorteile von Turkesteron, die wir noch nicht erwähnt haben. Einige erwähnenswerte sind seine Fähigkeit, die Funktion des Nervensystems zu verbessern, unsere allgemeine Immunität zu stärken und den Gehalt an schlechtem Cholesterin im Körper zu senken. Allerdings sind weitere Untersuchungen zu diesen Vorteilen erforderlich, da vielen Studien noch klinische Beweise fehlen, um ihre Behauptungen zu untermauern.

 

Shilajit oder Turkesteron?

Wenn Sie diesen Abschnitt des Blogs erreicht haben, bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie jetzt wissen, was Shilajit und Turkesteron sind, was sie enthalten und was sie für Ihren Körper tun können. Sie gehören derzeit zu den am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmitteln in der Sport- und Bodybuildingwelt. Menschen befinden sich jedoch oft in dem Dilemma, die richtigen Nahrungsergänzungsmittel für ihre Trainingsbedürfnisse auszuwählen.

Für Bodybuilder kann die Einnahme beider Substanzen noch weitere Vorteile bringen. Obwohl sie viele ähnliche Vorteile haben, sind ihre Wirkungsmechanismen sehr unterschiedlich. Wenn Sie beide gleichzeitig einnehmen, maximieren Sie garantiert Ihre Gewinne. Werfen wir einen Blick auf einige der Vorteile, die sie gemeinsam haben.

 

Muskelstärkung

Sowohl Shilajit als auch Turkesterone können das Muskelwachstum verbessern. Shilajit tut dies, indem es Ihren Körper dazu anregt, noch mehr Testosteron zu produzieren, das Hormon, das für Muskelkraft und -wachstum verantwortlich ist. Turkesteron hingegen erzielt aufgrund seiner anabolen Eigenschaft das gleiche Ergebnis. An sich ist es eine Verbindung, die Testosteron strukturell ähnlich ist. Es verbessert das Muskelwachstum, indem es die Produktion von mehr Protein anregt, das, wie wir alle wissen, der Baustein unseres Körpers ist.

 

Stress und Müdigkeit

Die verfügbare Literatur hat gezeigt, dass sowohl Shilajit als auch Turkesteron adaptogene Vorteile haben, die seit den Tagen der alten Medizin verwendet werden. Sie besitzen Verbindungen, die die geistige Gesundheit unterstützen können, einschließlich der Unterstützung Ihres Körpers bei der Bewältigung von Stress, Angstzuständen und Schlafproblemen. Ein Körper ohne Stress und Müdigkeit bedeutet bessere sportliche Aktivität und noch mehr Muskelwachstum, weil Sie besser trainieren, essen, schlafen und sich erholen können. All dies ist entscheidend für den Erfolg jeder sportlichen Aktivität.

 

Erhöhte Energie

Wenn wir Sport treiben, benötigt unser Körper eine konstante Energiezufuhr. Glücklicherweise können sowohl Shilajit als auch Turkesteron Ihren Körper dazu anregen, noch mehr Energie zu produzieren. So können Sie Ihr Training effizient und stressfrei absolvieren.

 

Vorsicht vor gefälschte Produkte von Shilajit und Turkesterone

Wenn Sie Shilajit und Turkesterone nachschlagen, werden Hunderte, wenn nicht Tausende von Produkten erscheinen. Während einige echt sind, sind viele Produkte nur gefälscht. Kein Wunder, denn beide Produkte sind nicht so einfach zu bekommen. Ganz zu schweigen von der weltweit begrenzten Verfügbarkeit von Quellen beider Substanzen.

Shilajit beispielsweise darf nur im Himalaya, im Altai- und Tibetischen Gebirge sowie nördlich von Chile abgebaut werden. Darüber hinaus ist es nicht sehr einfach zu gewinnen, da es hohes Klettern in den Bergen erfordert, was selbst für die Ureinwohner dieser Gebiete eine ziemliche Herausforderung sein kann. Turkesteron wird auch aus dem Kraut Ajuga turkestanica gewonnen, das nur in einigen Teilen Zentralasiens vorkommt. In Anbetracht der Tatsache, dass beide Produkte auf der Welt nicht sehr verbreitet sind, macht dies sie anfällig für Fälschungen. Deshalb sollten Sie beim Einstieg immer nach zuverlässigen Herstellern dieser pflanzlichen Präparate Ausschau halten.

 

Wo kann man Shilajit und Turkesteron kaufen?

Shilajit und Turkesterone sind an vielen Orten erhältlich, aber wie Sie gelesen haben, gibt es viele gefälschte Produkte auf dem Markt.

Bei Apex Nutrition Sie können sicher sein, dass es sich um ein originales und echtes Produkt handelt. Dies können wir garantieren, da wir die Produkte lokal im Ursprungsland einkaufen und zusätzlich in einem unabhängigen Labor auf die Echtheit und Qualität des Produktes prüfen lassen.

SHILAJIT-Harz | 25 Gramm und 50 bis 100 Tage Vorrat | 49,95 €

TURKESTERON 10% standardisiert | 90 Kapseln | 39,95 €

 

Abschluss

Nun, wenn Sie mich bitten, die besten Nahrungsergänzungsmittel aufzulisten, die Ihnen helfen, Ihre Muskeln aufzubauen, Ihre sportliche Leistung zu verbessern und Ihren mentalen Zustand aufzufrischen, werden Shilajit und Turkesterone definitiv auf dieser Liste stehen. Sie sind natürlich, wirksam und gut verträglich. Die verfügbaren Informationen zeigen auch, dass sie absolut sicher in der Anwendung sind und wenig bis gar keine Nebenwirkungen haben.

 

Quellen

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2876922/
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3296184
  3. https://www.healthline.com/nutrition/selenium-benefits
  4. https://www.researchgate.net/publication/316911530_Triterpenoids_Synthesis_Uses_in_Cancer_Treatment_and_other_Biological_Activities
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2835915/
  6. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26395129/
  7. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1439-0272.2009.00956.x
  8. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3296184/
  9. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22771318/
  10. https://dermatology.mhmedical.com/content.aspx?bookid=2812&sectionid=244978778
  11. https://examine.com/supplements/ecdysteroids/research/
  12. https://joe.bioscientifica.com/view/journals/joe/191/1/1910001.xml
  13. https://europepmc.org/article/med/685188
  14. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18444661/
  15. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10456248/
  16. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC524647/
  17. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/7101810/